Dresdner Barockviertel Königstraße e. V.

Der Verein Dresdner Barockviertel Königstraße e. V. – gegründet im Jahre 2003 – fördert die Entwicklung des Dresdner Barockviertels (im Dreieck zwischen Albertplatz, Neustädter Markt und Theresienstraße) insbesondere in den Bereichen Handel und Dienstleistung, Tourismus, Arbeit und Wohnen, Kultur und Freizeit.

Mitglieder des Vereins sind die Eigentümer der Grundstücke und Gebäude im Vereinsgebiet, ferner die ansässigen Gewerbetreibenden und Freiberufler.

Ziele des Dresdner Barockviertel Königstraße e. V.

Unser Ziel ist es, das Dresdner Barockviertel entsprechend seiner besonderen Bedeutung als herausgehobenen, hochwertigen Wirtschaftsstandort und besonderes Wohnviertel in Dresden zu etablieren. Wir wollen, durch Ausrichtung und Vermarktung des Standortes, die Attraktivität des Areals gewährleisten.

Wir legen vor allem Wert darauf, langfristig wirksam zu sein, um dem Viertel ein prägnantes Gesicht und nationale wie internationale Bekanntheit zu verschaffen. Die Mitglieder des Vereins arbeiten ehrenamtlich, der Verein verfolgt keine unmittelbaren wirtschaftlichen Zwecke.

Wenn auch Sie den Verein Dresdner Barockviertel Königstraße e.V. unterstützen möchten und zur werthaltigen Entwicklung des Gebietes beitragen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf!

Zum Vorstand gehören:

Dr. Christoph Möllers, Vorsitzender, Rechtsanwalt
Eugen Eberhardt, Stellv. Vorsitzender, Immobilien- und Vermögensverwaltung
Evelyn Dangrieß, Graph Konzept
Mareen Hoch, Zahnarztparxis Hoch