14.04.2017

Spende an MALWINA übergeben

Der Erlös des AdventsGESCHICHTENkalenders in Höhe von 1.411,42 Euro wurde an das Kinder und Jugendhaus in der Luisenstraße übergeben

Freudige Gesichter bei den Kids im Jugendhaus Luise: Andre Barth, Ortsamtsleiter der Neustadt, und Dr. Christoph Möllers, Vorstand unseres Vereins und  der Initiative "Neustädter Advent", überbrachten den Erlös von 1.411,42 Euro, den die Besucher unserer "Adventsgeschichten" im Barockviertel gespendet hatten. Damit sind nicht nur die Tischtennisplatten finanziert, sondern es konnte sogar auch noch ein Teil der neuen Netzbespannung zur Sicherung des Ballspielplatzes übernommen werden. 

Wir freuen uns, dass das Geld gut angelegt ist und sagen allen, die unser Vorhaben unterstützt haben, an dieser Stelle nochmals herzlich Dank!

Auch im 20. Jahr des "NEUSTÄDTER ADVENT" werden wir wieder mir Dresdner Prominenten für ein soziales Projekt in unserem Barockviertel lesen und sind bereits bei der Planung.